Letzte GV Teilnahme als Kreistagsabgeordnete für den „alten WK 12“

Torsten Klinger,  Bürgermeister von Großenaspe, mit seiner scheidenden Kreistagsabgeordneten Annette Glage.

Torsten Klinger, Bürgermeister von Großenaspe, mit seiner scheidenden Kreistagsabgeordneten Annette Glage.

Bei der letzten GV der Gemeinde Großenaspe bedankte sich Bürgermeister Torsten Klinger bei der Kreistagsabgeordneten Annette Glage (Boostedt)  für die gute Zusammenarbeit.  Nicht ohne Stolz konnte der Großenasper Bürgermeister verkünden, dass nach 5 langen Jahren mit der Hilfe der Kreistagsabgeordneten Annette Glage die K 111 in diesem Jahr endlich eine Deckenvollsanierung bekommt.

Annette Glage gab zum Ende der öffentlichen GV Sitzung unter „TOP 11 Einwohnerfragestunde“  das Dank an die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde Großenapse zurück.  „ Mit einem lachenden und weinenden Auge“ musste Annette Glage im Zuge der  Zuschneidung der reduzierten Kreiswahlgebiete von 29 auf 25 Großenaspe an den WK 11 Bad Bramstedt- Land (Angelika Hahn-Fricke) abgeben.

Annette Glage tritt nun für den WK 2 im Amt Boostedt –Rickling an. 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.