Annette Glage im WK 2 unterwegs

Frühlingsfest der CDU Daldorf

 Vorsitzender Rudolf Piekacz freute sich über den regen Zulauf zu dem CDU Frühlingsfest auf dem Firmengelände der WOB.

Neben den aktuellen CDU Direktkandidaten/innen waren auch Politiker/in aus Bund und Kreis beim Frühlingsfest dabei. Klar, dass sich die Kreistagskandidatin Annette Glage die Möglichkeit nicht nehmen ließ, sich den gut 300 Besuchern persönlich vorzustellen.

Annette Glage lobte die spürbare positive Aufbruchstimmung im Ortsverband Daldorf.

“ Die CDU kann auf beste Vernetzung zum Kreis, Land, Bund und Europa zurückgreifen. Deshalb kann die CDU auf eine starke kommunale Ebene bauen, in der viele Menschen bereit sind, sich ehrenamtlich zu engagieren“, erinnerte Annette Glage die Besucher daran, welche Vorteile die CDU gegenüber Wählergemeinschaften hat.

Musikalisch wurde das Frühlingsfest von den schmissigen Rhythmen des Musikzuges Sventana e.V. aus Bornhöved begleitet.

DSC_0381 Korrektur

geballte Politikunterstützung für das Daldorfer Kandidatenteam und Annette Glage.
v.l. Dr. Murmann (MdB),Ole Plambeck (Kreistagskandidat WK 18)Annette Glage, stell. Landrat Claus-Peter Dieck (WK 8), Bernd Jorkisch, OV Vorsitzender Rudolf Piekacz, Günter Tüchsen, Bgm. Kandidat Jürgen Frank und Kreisvorsitzender Gero Storjohann, MdB

Mehr Fotos vom Frühlingsfest in der Fotogalerie. (alle Fotos: Dieter Glage)DSC_0346

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Samstag war Annette Glage mit der Boostedter Schützengilde v. 1965 beim Schützenfest der Ricklinger Bürgerschützen e.V. zu Gast.

Vorsitzender Erwin Gessner hatte an diesem Abend eine besondere Aufgabe zu erledigen. Sein Schützenmitglied und Kreisehrenvorsitzender Erwin Bähr wurde mit der Ehrennadel in Gold des NDSB auszeichnen. Erwin Bähr ist seit 50 Jahren Mitglied bei der Ricklinger Bürgerschützen.  Als Dankeschön gab es neben den Urkunden auch einen reichlich gutgefüllten Präsentkorb. 

Annette Glage gratuliert Kreisehrenschützenvorsitzenden Erwin Bähr zu seiner Auszeichun

Annette Glage gratuliert Kreisehrenschützenvorsitzenden Erwin Bähr zu seiner Auszeichung

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.