125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Boostedt

Gleich zu Beginn der Jahreshauptversammlung der freiwilligen Feuerwehr Boostedt erinnerte Gemeindewehrführer Thomas Storm in seiner Begrüßung an das Jubiläum der Feuerwehr Boostedt. 125 Jahre aktiv in Boostedt.

Gemeidewehrführer Thomas Storm bei seiner Begrüßung.

Gemeidewehrführer Thomas Storm bei seiner Begrüßung.

„Ich mag und kann es mir nicht vorstellen unter welchen Bedingungen damals gelöscht wurde. In Gebäude ohne Atemschutz ist heute schwer vorstellbar“ , so Thomas Storm in seinem 1. Bericht als Gemeindewehrführer. Stolz konnte Thomas Storm sein, da von 54 Aktiven Wehrfrauen und Männer 42 zur Jahreshauptversammlung gekommen waren.

Neben Aufnahmen in die Wehr, div. Beförderungen standen auch Ehrungen auf der TOP. Für  10 Jahre bis einmalige 60 Jahre Mitgliedschaft in der Wehr konnte der Gemeindewehrführer viele Kameraden auszeichnen.  

Eine besondere Auszeichnung er hielt der ehemalige Gemeindewehrführer Klaus Schumacher. Er bekam von Boostedts Bürgermeister das Brandschutzehrenzeichen  des Landes Schleswig-Holstein überreicht. 

In ihren Grußworten gratulierte Annette Glage allen Geehrten und Beförderten und dankte gleichzeitig für ihren geleisteten Einsatz. 

 

 

Herzlichen Glückwunsch Dirck Boynes, Mitte, für 60 Jahre Treue und Mitgliedschaft in der Feuerwehr. Es gratulieren, Gemeindewehrführer Thomas Storm, links, und Kreistagsabgeordnete Annette Glage

Herzlichen Glückwunsch Dirck Boynes, Mitte, für 60 Jahre Treue und Mitgliedschaft in der Feuerwehr. Es gratulieren, Gemeindewehrführer Thomas Storm, links, und Kreistagsabgeordnete Annette Glage

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.