125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Groß Kummerfeld

Anläßlich des 125 jährigen Bestehens fand ein Spiel ohne Grenzen für die befreundeten Wehren statt. Boostedts Freiwillige Feuerwehr stellte sich  mit einem Erwachsen U-25 Team und mit einem gemischtem Team Jugendfeuerwehr den meist  nassen Aufgaben.

Das beide Teams sichtlich Spaß hatten, zeigte sich bei den Wasserspielen. So wurde beim Fingerrohrspiel anerkennend bemerkt: “ Die Boostedter meckern nicht, sie klotzen ran. Egal ob sie dabei nass werden oder nicht.“

hier wird nicht gemeckert, sondern einfach weitergemacht.

hier wird nicht gemeckert, sondern einfach weitergemacht.

Hüpfen bis zur Erschöffung. Aber in 3 Min. schafften die Jungs 23 Sprints im Doppelsackhüpfen. RESPEKT

Hüpfen bis zur Erschöffung. Aber in 3 Min. schafften die Jungs 23 Sprints im Doppelsackhüpfen. RESPEKT

Das Spaßbadspiel. Toller Einsatz der Jugendfeuewehr.

Das Spaßbadspiel. Toller Einsatz der Jugendfeuewehr.

 

Boostedts Gemeindewehrführer beobachtet seine Jungs lieber aus sicherer Entfernung.

Boostedts Gemeindewehrführer beobachtet seine Jungs lieber aus sicherer Entfernung.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.