Jahreshauptversammlung der Boostedter Schützengilde

Die Edmund Otte – Ära ist beendet

auf der Jahreshauptversammlung der Boostedter Schützengilde begrüßte Edmund Otte als Vorsitzender ein letztes Mal die Boostedter Schützenschwestern und Brüder sowie die anwesenden Gäste.

Eine seiner letzten Amtsgeschäfte waren die Ehrungen der Sportler/innen und die Ehrungen langjähriger Mitglieder/innen. Darunter auch wieder 2 Mitglieder mit 40jähriger Mitgliedschaft.

Nach über 20 Jahren Vorstandstätigkeit, davon 9 Jahre als Vorsitzender, folgt ihm nun Timo Jacobsen. Timo Jacobsen erhielt 36 Ja-Stimmen der 53 Anwesenden. Ein wahrer Wahlmarathon war die Wahl der Schriftführerin. Beide Kandidatinnen erhielten im ersten Durchgang je 24 Stimmen. In der folgenden Stichwahl konnte sich Karin Otte klar mit 29 zu 19 Stimmen durchsetzen.

Bei 2 Wahlen konnte kein Kandidat gefunden werden, so bleiben die Posten Schützenmeister/in und Jugendleiter/in erneut vakant.

Eine besondere Ehre wurde Marga Marquardt zu teil. Sie wurde für ihre Verdienste um die „Gilde Kantine“ zum Ehrenmitglied ernannt. Marga Marquardt hat 25 Jahre die Geschicke der „Gilde Kantine“ geleitet, auch wenn sie selbst Gast war, war sie immer aktiv dabei.

Gratulation an Marga Marquardt zur Ehrenmitgliedschaft in der Boostedter Schützengilde von 1965 e.V.

Wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft in der Gilde vom scheidenden Vorsitzenden, Edmund Otte ( 2 v.r.) geehrt und ausgezeichnet.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.