Kita – Reformtalk in Boostedt

Die CDU Landtagsabgeordnete Katja Rathje-Hoffmann beantwortet in Boostedt Fragen zur Kita-Reform.

Die neue Kitareform ist derzeit in aller Munde.
Aber welche Auswirkungen hat das für mich?
Was ändert sich überhaupt für mich?
Ändert sich auch das Betreuungsangebot für mein Kind?

Diese und weitere Fragen können direkt vor Ort an die CDU Landtagsabgeordnete Katja Rahtje-Hoffmann, am 6. Mai ab 19 Uhr im Sportlertreff Boostedt, Bahnhofstraße 56, 24598 Boostedt gestellt werden.

Auf Einladung der Boostedter Kreistagsabgeordneten Annette Glage kommt Katja Rathje-Hoffmann nach Boostedt.

Als CDU sozialpolitische Sprecherin für Frauen und Gleichstellung, Pflege und Kindertagesstätten ist Katja Rathje-Hoffmann maßgeblich an der Erstellung der neuen Kita-Reform beteiligt.

Sie wird zu den Kernpunkten der Kitareform, u.a. zu dem Standard-Qualitäts- Kostenmodells (SQKM) und Mindestqualitätsstandard sowie dem verlässlichen Betreuungsschlüssel ab 2020 berichten.

„Ich freue mich, dass es mir gelungen ist, Katja Rathje-Hoffmann nach Boostedt einzuladen. Gerade hier in Boostedt und im Amtsbereich Boostedt-Rickling und den Nachbargemeinden boomt der Kitaausbau. Da sind Informationen zur Kitareform aus 1. Hand wichtig und sinnvoll. „ So die Kreistagsabgeorndete Annette Glage.

Der Eintritt zu dieser Vor-Ortveranstaltung ist selbstverständlich kostenfrei.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.