Kay Jeß bleibt Schornsteinfeger im Kehrbezirk Boostedt

Foto: © privat

Das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus hat Schornsteinfegermeister Kay Jeß aus Neumünster mit Wirkung vom 1. April 2020 erneut zum bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger für den Kehrbezirk Boostedt bestellt. „Die Bürger*innen behalten damit für die hoheitlichen Aufgaben einen kompetenten und engagierten Bezirksschornsteinfeger“, erklärt Christine Schröder, Fachdienstleitung des Kreisordnungsamtes. Kay Jeß kümmert sich bereits seit sieben Jahren als Bezirksschornsteinfeger um diesen Bezirk.

Mehr dazu finden Sie hier. Bitte anklicken!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.