Vielen Dank Hans-Günter

 

Annette Glage, MdK und Hans Günter Piechotta    Foto: Dieter Glage

 

Rickling. Am 25. Mai verstarb Ricklings CDU-Ehrenvorsitzender Hans-Günter Piechotta. Der selbstständige Maler- und Lackierermeister war über 41 Jahre Mitglied im CDU-Ortsverband und seit 1986 ununterbrochen Vorstandsmitglied. Von 2004 bis 2018 war er Ortsverbandsvorsitzender der Christdemokraten in Rickling. Hans-Günter Piechotta engagierte sich für die Gemeinde Rickling als stellvertretender Bürgermeister und in den Ausschüssen Jugend und Sport, Finanzen und Bau.

Zusätzlich war Hans-Günter Piechotta ehrenamtliches Mitglied im Vorstand der Malerinnung und ehrenamtlicher Richter am Arbeitsgericht Neumünster.

„Hans-Günter Piechotta  war eine, über Orts- und Parteigrenzen hinweg hoch angesehene Persönlichkeit. Er führte unseren Ortsverband mit großem Einsatz und war ein leidenschaftlicher Kommunalpolitiker. Bis zuletzt gehörte er der Fraktion an. Unser Ehrenvorsitzender Hans-Günter Piechotta war insbesondere für unsere Mandatsträger ein zuverlässiger kompetenter Berater. Wir sind Hans-Günter Piechotta sehr dankbar. Unser Mitgefühl gehört seiner Familie,“ trauert Ricklings CDU Vorsitzender Stefan Dohse um sein hochverdientes Mitglied.

„Der Tod von Hans-Güter Piechotta ist für uns alle ein großer Verlust. Für unsere Ricklinger Parteifreunde ist es besonders hart, dass nach dem Tod von Günter Timm vor einigen Tagen innerhalb kurzer Zeit uns der zweite beliebte und anerkannte  Parteifreund verlassen musste,“ betrauert auch der  CDU Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann den Verlust eines langjährigen Weggefährten.

Text: CDU Kreis Segeberg

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.