Letzte Kreistagssitzung im Jahr 2021

Kreistagssitzung in der Kreissporthalle in Bad Segeberg

Die Tagesordnung hatte es in sich. 54 Tagesordnungspunkte standen zur Abstimmung mit dem Finale des Haushalts- und Stellenplan für 2022.

Zuvor gab es noch Grußworte aus der Partnerstadt Pölvamaa (Estland) und der Kreisjugendpräsidentin von Jugend im Kreistag.

Fast alle Tagesordnungspunkte wurden überwiegend einstimmig angenommen.

Insbesondere die Kunst- und Kulturförderung stand im Vordergrund, u.a. für das Kleine Theater in Wahlstedt und der Erstellung eines Kulturentwicklungsplanes.

Weiterhin werden wir zusätzliche Plätze im Frauenhaus Norderstedt langfristig mit finanzieren.

Eine weitere wichtige Entscheidung ist die Notwendige Raumbedarfsplanung der Kreisfeuerwehrzentrale und Prüfung zur Realisierung der erforderlichen Maßnahmen, ggf. an einem neuen Standort in Auftrag zu geben.

Es ist ein wichtiges Signal an unsere Freiwilligen Feuerwehren, dass sie auf eine  moderne zukunftsweisende Kreisfeuerwehrzentrale zurückgreifen können.

Dem Haushalts- und Stellenplan für 2022 wurde mehrheitlich zugestimmt.

Ein Dank an die Verwaltung, dass sie auch in 2021 trotz Corona einen ausgeglichenen Haushaltsplan aufstellen konnten.

 

Die nächste Kreistagssitzung findet am 24. März 2022 statt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.