CDU Neujahrsempfang in Boostedt – Die Kreistagsabgeordnete Annette Glage nutzte die Gelegenheit, für ihre erneute Kandidatur zu werben.

Der CDU Ortsvorsitzende Jürgen Dethlefsen dankt der schleswig-holsteinischen Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack

Applaus für Sabine Sütterlin-Waack und Sternsinger auf dem diesjährigen Neujahrsempfang der CDU Boostedt

Boostedt – Kein Platz blieb auf dem diesjährigen Neujahrsempfang der CDU Boostedt unbesetzt. Wieder einmal konnte der Ortsvorsitzende Jürgen Dethlefsen ca. 100 Gäste aus Boostedt und deren Vereinen und Verbänden, aber auch aus den Umlandgemeinden begrüßen.

Gastrednerin war am Sonntag die schleswig-holsteinische Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack.  Die prominente Landespolitikerin wünschte sich in ihrer Rede für das neue Jahr eine politische Kultur von „Mehr zuhören können“ und eine Gesellschaft, die sich nicht noch mehr spaltet. Die Ministerin wurde vom Landtagsabgeordneten Hauke Hansen aus Neumünster begleitet.

Die Kreistagsabgeordnete Annette Glage nutzte die Gelegenheit, für ihre erneute Kandidatur zu werben.

Bunt gekleidete Boostedter Kinder starteten ihre Sternsinger-Sammelaktion auf der Veranstaltung, wo sie die Besucher des CDU-Neujahrsempfanges mit 2 Liedern erfreuten und Spenden für eine Kinderhilfe sammelten. Die Kinder verteilten als Dank den Spruch“20* C+M+B+23″ (christus mansionem benedicat/ Christus segne dieses Haus) an die Gäste. Diese folgten dem Aufruf zumeist nach dem Leitspruch „Spenden muss man falten können“.

Text und Fotos: Uwe Voss (CDU Segeberg)

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.