Archiv des Autors: dieter glage

Ein Wochenenende ganz im Zeichen der Feuerwehr Boostedt

Bereits am Donnerstag war ich Gast bei der Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Boostedt. Derzeit sind 20 Kinder und Jugendliche in der Boostedter Jugendfeuerwehr  tätig. Neben Spiel & Spaß werden sie auch mit den technischem Gerät der Feuerwehr vertraut gemacht.

Auch beim Nachwuchs wird auf Kontiunität gesetzt. Zum  Jugendgrupperleiter wurde erneut Jannik in seinem Amt bestätigt. Bei den weiteren Wahlen wurden die Posten schnell wiederbesetzt.

Lennart wurde zum Jugendfeuerwehrmann gekürt. Diese Auszeichung wird immer dann verliehen, wenn jemand alle Übungsabende besucht,sich aktiv einbringt und Vorbild für seine Kameraden/innen ist.

Der anwesende Kreisjugendfeuerwehrwart, Sebastian Sahling, immerhin ist er verantwortlich für die 36 Jugendwehren im Kreis Segeberg, zeigte sich erfreut, dass in Boostedt auch Jugendfeuerwehrkameraden/innen für 4 jährige Zugehörigkeit eine kleine Auszeichung mit Urkunde erhalten.

 

Einen Tag später war dann Jahreshauptversammlung der freiwilligen Feuerwehr Boostedt, die von den anstehenden Wahlen geprägt war.

In seinem Jahresbericht berichtete Gemeindewehrführer Thomas Storm das z.Zt. 58 Kameraden/innen zur aktiven Wehr gehören. Die Einsätze lagen bei über 50 im letzten Jahr. Darunter nicht nur löschen, sondern auch technische Hilfe und Amtsübergreifende Hilfe. Besonders erwähnenswert war, dass es keine Verletzten bei den Einsätzen gab.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Humorvolle Verabschiedungsfeier von Bad Bramstedts Bürgermeister Hans- Jürgen Kütbach

Gut 220 Gäste waren in  die Mensa der Jürgen Fuhlendorf Schule in Bad Bramstedt zur Verabschiedung der Bürgermeisters Kütbach gekommen.

Bedankten sich beim Bürgermeister. v.l.n.r.:
Kurt Barkowsky, Hans Jürgen Kütbach, Angelika Hahn-Fricke, Annette Glage (Foto: Uwe Voss; Pressekoordinator Kreis CDU)

 

Hans Jürgen Kütbach hatte im Herbst 2018 die Stichwahl um das Bürgermeisteramt verloren. Nun verlässt er nach 18 Jahren Bürgermeister das Rathaus Bad Bramstedt.

In den vielen humorvollen und kurzweilligen Grußworten,u.a. vom Innenminister Schleswig Holsteins, Hans Joachim Grote,  wurde immer wieder auf die intakte Vernetzung und sein Hauptaugenmerk auf Kita und Schule  gerichtet.

Die gute Stimmung wurde durch das BTO Light musikalisch  hoch gehalten.

Zum Schluss dankte Hans Jürgen Kütbach seinen engsten Vertrauten und Freunden für die Unterstützung in all den Jahren.

Auf  die Frage „was macht er nun“ antwortete er typisch Kütbach: “ Das weiß ich auch nicht.“

Am Ende wurde ihm die Entlassungsurkunde und gleichzeitig die Ehrennadel der Stadt Bad Bramstedt überreicht.

Ein letztes Mal als Bürgermeister am Rednerpult.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Jahreshauptversammlung der Boostedter Schützengilde

Die Edmund Otte – Ära ist beendet

auf der Jahreshauptversammlung der Boostedter Schützengilde begrüßte Edmund Otte als Vorsitzender ein letztes Mal die Boostedter Schützenschwestern und Brüder sowie die anwesenden Gäste.

Eine seiner letzten Amtsgeschäfte waren die Ehrungen der Sportler/innen und die Ehrungen langjähriger Mitglieder/innen. Darunter auch wieder 2 Mitglieder mit 40jähriger Mitgliedschaft.

Nach über 20 Jahren Vorstandstätigkeit, davon 9 Jahre als Vorsitzender, folgt ihm nun Timo Jacobsen. Timo Jacobsen erhielt 36 Ja-Stimmen der 53 Anwesenden. Ein wahrer Wahlmarathon war die Wahl der Schriftführerin. Beide Kandidatinnen erhielten im ersten Durchgang je 24 Stimmen. In der folgenden Stichwahl konnte sich Karin Otte klar mit 29 zu 19 Stimmen durchsetzen.

Bei 2 Wahlen konnte kein Kandidat gefunden werden, so bleiben die Posten Schützenmeister/in und Jugendleiter/in erneut vakant.

Eine besondere Ehre wurde Marga Marquardt zu teil. Sie wurde für ihre Verdienste um die „Gilde Kantine“ zum Ehrenmitglied ernannt. Marga Marquardt hat 25 Jahre die Geschicke der „Gilde Kantine“ geleitet, auch wenn sie selbst Gast war, war sie immer aktiv dabei.

Gratulation an Marga Marquardt zur Ehrenmitgliedschaft in der Boostedter Schützengilde von 1965 e.V.

Wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft in der Gilde vom scheidenden Vorsitzenden, Edmund Otte ( 2 v.r.) geehrt und ausgezeichnet.

Veröffentlicht unter Allgemein |