Neuer Amtswehrführer Amt Boostedt-Rickling

Herzlichen Glückwunsch!

Ausserordentliche Mitgliederversammlung im Amtsfeuerwehrbereich Boostedt-Rickling

V.l.nr.: Annette Glage MdK, Jörg Nero Kreiswehrführer, Tobias Roweder neuer Amtswehrführer

 

Diese war am Mittwoch, 14.11.2018, nötig geworden, dass der bisherige Amtsinhaber, Jörg Nero, zum Kreiswehrführer ernannt wurde.

“Beide Ämter geht nicht und werden ihren Aufgaben nicht gerecht,” so Jörg Nero.

Bevor es zur Neuwahl kam, legte Jörg Nero noch einen kurzen letzten Bericht in Funktion als Amtswehrführer ab. Mahnende Worte in Richtung Landrat  Schröder und den politischen Gästen (u.a. die zustänidge Kreistagsabgeordnete Annette Glage, die Bürgermeister aus Rickling, Daldorf, Latendorf, Heidmühlen sowie Boostedt stell. Bürgermeisterin)  gab es in Sachen Wasserrettung.

“Hier besteht klarer Handlungsbedarf wer für unsere Gewässer im Kreis Segeberg zuständig ist.”

Nach einem kleinen Imbiss wählten dann die 49 Feuerdelegierten in geheimer Abstimmung ihren neuen Chef. Mit 42 Ja Stimmen erhielt der Boostedter stell. Gemeindewehrführer Tobias Rohweder das Vertrauen seiner Kameraden. Offiziell wird er das Amt ab dem 4 Januar 2019 ausführen, vorher muss den Regularien entsprechend der Amtswehrführer  vom Amtsausschuss zum Ehrenbeamten ernannt werden. Erste Führungserfahrungen sammelt Tobias Rohweder seit 6 Jahren als stell. Gemeindewehrführer. Für diese Amt steht er bei der Jahresdienstversammlung der freiwilligen Feuerwehr Boostedt dann nicht mehr zur Verfügung.

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU Kreistagsklausur mit viel Politik-Prominenz und Ideen

Unterstützung für die CDU-Kreistagsfraktion in der Strengliner Mühel: (vlnr) der CDU Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann, Landrat Jan Peter Schröder, Innenminister Hans-Joachim Grote und der CDU Kreistagsfraktionsvorsitzende Kurt Barkowsky

iPads und Diskussionen

Tagungsort: Strengliner Mühle

CDU Kreistagsklausur mit vielen Promis und Ideen

Kreis Segeberg – Strenglin. Viele Ideen wurden auf der diesjährigen Klausurtagung der CDU-Kreistagsfraktion in der Strengliner Mühle diskutiert und zahlreiche Anträge beschlossen. Die Highlights sind als 5-Minute-Video-Clip  auf der CDU-Kreishomepage www.cdu-segeberg.de und auch auf Facebook zu sehen.

Als besondere Gäste brachten Innenminister Hans-Joachim Grote,  der CDU Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann, die CDU-Landtagsabgeordnete  Katja Rathje-Hoffmann und Landrat Jan Peter Schröder ihre Vorschläge für die Zukunft im Kreis Segeberg ein.

Die Themen

CDU will finanzielle Hilfen für angehende Hausärzte im Kreis Segeberg vergeben
von Angelika Hahn-Fricke

Die CDU Kreistagsfraktion möchte, dass der Kreis Segeberg finanzielle Hilfen für angehende Hausärzte vergibt. Dies hat die Fraktion einstimmig auf ihrer Klausurtagung beschlossen.

Die CDU sieht  dringenden Handlungsbedarf bei der Hausärzteversorgung unserer Gemeinden im Kreis Segeberg. Über 38% der Hausärzte sind 60 Jahre alt und älter und finden keinen Nachfolger für ihre Praxis. Daher müssen wir bereit sein für kreative Ideen, um junge Mediziner in das Kreisgebiet zu holen und dauerhaft zu halten.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Video – Neue Ideen für den Kreis Segeberg auf CDU Klausurtagung

Veröffentlicht unter Allgemein |