Neue Mitglieder in der CDU Kreistagsfraktion

vlnr. Christian Leder, CDU Kreistagsfraktionsvorsitzender Torsten Kowitz, neue Kreistagsabgeordnete Constanze Rode, Nils Böttger, Till Wenzel, Benno Weidler und Eric Tiebach

Neue Mitglieder in der CDU Kreistagsfraktion

Kreis Segeberg. Der neu gewählte CDU Landtagsabgeordnete Sönke Sieke wird als Mitglied im Kreistag seine Verbindung zur Heimatregion aufrecht erhalten. „Ich werde jedoch Sorge dafür tragen, dass die Verantwortung auf weitere Schultern verteilt wird. Indem ich einige Positionen weitergebe, mache ich auch gleichzeitig den Weg für weitere Bürgerliche Mitglieder in der CDU Kreistagsfraktion frei,“ kommentiert Sönke Siebke seinen Entschluss. Als Bürgermeister in Schmalensee bleibt für den Landtagsabgeordneten zudem noch viel Kommunalpolitische Bodenhaftung erhalten.

Gleichzeitig machte der Rücktritt von Joannis Stasinopoulos als Kreistagsabgeordneter aus gesundheitlichen Gründen die Umbesetzungen notwendig. Seine Nachfolgerin ist Constanze Rode aus Leezen, die bislang als bürgerliches Mitglied in der CDU Fraktion mitwirkte.

Auf ihrer Tagung im Hotel zur Glashütte in Norderstedt nahm die CDU-Fraktion als neue bürgerliche Mitglieder Nils Böttger aus Bad Bramstedt und Christian Leder aus Henstedt-Ulzburg als stellvertretende Mitglieder im Ausschuss für Ordnung, Verkehr und Gesundheit(OVG), Eric Tiebach aus Lentföhrden im Ausschuss für Umwelt, Natur und Klimaschutz (UNK),  Benno Weidler aus Norderstedt im Ausschuss für Wirtschaft, Regionalentwicklung und Infrastruktur (WRI) sowie Till Wenzel aus Bad Segeberg als stellvertretendes Mitglied im Bauausschuss  auf.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Erfolgreiche Jahreshauptversammlung der CDU Rickling

20 von aktuell 46 Mitgliedern sind der Einladung zur Jahreshauptversammlung der CDU Rickling gefolgt.

CDU Ortsvorsitzender Stefan Dohse zeigte sich erfreut, dass trotz Corona im letzten Jahr einige Veranstaltungen statt gefunden haben. Im Vorwege gratulierte er den gewählten Landtagsabgeordnenten Ole Christopher Plambeck zum Wiedereinzug in den Landtag und Sönke Siebke zum erstmaligen Einzug in den Landtag im Wahlkreis SE Ost, dem auch Rickling angehört.

Sönke Siebke als auch Ole Christopher Plambeck sicherten dem Ortsverband weiterhin Interessenvertetung im Land zu, wenn diese Probleme hätten. Annette Glage als Mitglied es Kreistages berichtete über die aktuellen Themen im Sozialausschuss. Am Ende bekundete sie ihr Interesse, zur nächsten Kommunalwahl erneut für den Kreistag zu kandidieren. „ Ich habe Lust noch weitere 5 Jahre für Sie aktiv zu sein,“ so Annette Glage zu den Mitgliedern.

Bei den Wahlen zeigten die Mitglieder dass sie mit ihrem Vorstand zufrieden sein. Alle wurde zu 100% wiedergewählt bzw. neu in den Vorstand gewählt. Alter und neuer Vorsitzender sowie stellvertretender Vorsitzender bleiben Stefan Dohse und Ricklings Bürgermeister Keno Jantzen.

Eine besondere Ehre erhielt Uwe Milbrand. Aus den Händen des Kreisvorsitzenden Ole Christpoher Plambeck erhielt er die goldene Ehrennadel mit Urkunde für 50 Jahre CDU Mitgliedschaft.

Veröffentlicht unter Allgemein |

133. Jahreshauptversammlung der FFW Boostedt

Nach 2 Jahren konnte ich ein Grußwort an die Feuerwehr Boostedt richten und mich für ihren Einsatz bedanken. Foto: Gernot Mader

Bei der gestrigen 133. Jahreshauptversammlung der freiwilligen Feuerwehr Boostedt, konnte der Gemeindewehrführer eine positive Bilanz ziehen. Trotz Coronapause, hat Boostedt eine 63 starke aktive Wehr, davon 5 Frauen mit einem Altersdurchschnitt von 41 Jahren. 16 Kameraden sind Atemschutzträger, leider werden deren Einsätze immer mehr.

Bereits bis jetzt musste die Wehr 36x ausrücken, im Vergleich zu 2021: dort waren es insgesamt nur 38 Einsätze. Vermehrt technische Hilfe und Sturmbeseitigungen. Trotz eingeschränkter Übungsabende konnten 11 Lehrgänge beim Kreisfeuerwehrverband erfolgreich abgeschlossen werden. Erfreut zeigte sich Thomas Storm, dass die Jugendfeuerwehr 17 Mitglieder hat. Aufgrund von Corona haben 3 Jugendliche ihren Dienst eingestellt, aber im Gegenzug nahmen 6 neue Jugendliche ihren Dienst auf.

Bei den anschließenden Wahlen wählten die Boostedter Kameraden Joachim Schlüter für 3 weitere Jahre als Gruppenführer der 2. Gruppe. Neuer Gruppenführer der 3. Gruppe wurde Tim Selck, nachdem Gerd Binadara nicht wieder angetreten ist.

Auch beim Jugendgruppenleiter gab es eine Veränderung. Jan Thomas schied aus beruflichen Gründen aus, sein Nachfolger wurde Sebastian Labod.

Der angenehmste Teil der Jahreshauptversammlung sind die Ehrungen und Beförderungen, sowie die Anwärteraufnahmen.

Veröffentlicht unter Allgemein |