CDU-Kreisverband – 25 neue Mitglieder und neue Gesichter für den Kreistag

Kreis Segeberg – 25 neue Mitglieder sind in den letzten 6 Wochen im Kreis Segeberg in die CDU eingetreten. „Viele von unseren Seiteneinsteigern  sind  bereit zur Kommunalwahl anzutreten und Verantwortung für das Allgemeinwohl zu übernehmen,“ berichtet der Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann nach der letzten Kreisvorstandssitzung im Hotel Teegen in Leezen über einen positiven Last-Minute-Trend bei den Christdemokraten. Auch im Kreistag würde es  bei einem Wahlerfolg der Christdemokraten zahlreiche neue Gesichter geben.

Der designierte CDU-Spitzenkandidat Claus Peter Dieck.

Auf dem  Kreisparteitag am Freitag, 9. November in Bad Bramstedt wird der Kreisvorstand den Mitgliedern vorschlagen, die vornominierten Mitglieder aus den Wahlkreisversammlungen zu bestätigen. Für den Wahlkreist Bad Bramstedt folgt der Kreisvorstand der einstimmigen Empfehlung des CDU-Ortsvorstandes für Christoph J. Lauff. Für den  Wahlkreis 9 (Lentföhrden) schlägt der Kreisvorstand den langjährigen Kreispräsidenten Winfried Zylka einstimmig als Direktkandidaten vor. Von den Ortsvorständen aus dem Wahlkreis war kein Vorschlag eingegangen und in Ermangelung eines zur Verfügung stehenden geeigneten Kandidaten aus der Region  hatte es auch keine Wahlkreisversammlung gegeben.

Der Kreisvorstand hat für die Listenaufstellung seine Vorschläge  bisher nur für die Direktkandidaten erstellt. Diese belegen als  aktive Wahlkämpfer  traditionsgemäß und praktischerweise die ersten Plätze. Für die nachfolgenden Kandidaturen  gehen täglich weitere Bewerbungen ein. Der Kreisvorstand wird seinen Vorschlag für die Reihenfolge  eine Stunde vor dem Parteitag beschließen.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Gero Storjohann bei der Frauen Union

Gero Storjohann und die Mitglieder der Frauen Union in der Grill- und Talk-Pause. Mit dabei: Katja Rathje-Hoffmann MdL (4. von rechts), die FU Vorsitzende Angelika Hahn-Fricke (5. von rechts), die Kreisvorsitzende der Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft Marlies Stölck (6. von rechts), die Kreistagsabgeordnete und stellvertretende FU Kreisvorsitzende Annette Glage (7. von rechts), die designierte Kreistaggskandidatin Susanne Strehl aus Kisdorf (3. von rechts), Boostedts CDU Vorsitzende Stefanie Strohkirch (8. Von links) und die stellvertretende Vorsitzende der CDU Kreistagsfraktion Doris Grote (3. Von links).

Mözen – Auf dem gemütlichen  Grillabend der  Frauen Union im Kreis Segeberg konnte die FU Kreisvorsitzende Angelika Hahn-Fricke neben dem CDU Kreisvorsitzenden und   Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann die Landesvorsitzende der Frauen Union und Landtagsabgeordnete  Katja Rathje-Hofmann begrüßen. Auch Marlies Stölck, die Kreisvorsitzende der Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft und Ole-Christopher Plambeck, der Kreisvorsitzende der Jungen Union, waren der Einladung gefolgt.

 Die Vorstandsmitglieder und Leistungsträgerinnen der Frauen Union diskutierten mit Gero Storjohann  im Haus Rothfos in Mözen über die Möglichkeiten, mehr Frauen in die Politik zu bringen. Der neue Vorstand hat alle 60  CDU Ortsvorsitzende im Kreis Segeberg angeschrieben und wird sich und ihre Ziele auf Mitgliederversammlungen vorstellen. Bereits zur Kreistags- und Kommunalwahl sollen mehr Frauen für verantwortungsvolle Positionen bei den Christdemokraten auf den Listen stehen.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Erfolgreicher Herbstmarkt der CDU – Frauen in Leezen

Die CDU-Prominenz deckte sich mit Lesestoff auf dem Bücherflohmarkt ein. (Vlnr.) Annette Glage (Kreistagsabgeordnete), Gero Storjohann MdB (CDU Kreisvorsitzender), Maren Erichsen Reher (Organisationsteam der CDU Frauen Leezen), Claus Peter Dieck (stellvertretender Landrat) und Ursula Michalak (stellvertretende CDU Kreisvorsitzende).

 

Der Landtagsabgeordneten Dr. Axel Bernstein und Ehefrau Melanie mit den Zwillingen Karl und Greta vor den Tombolagewinnen.

Leezen – In der Schlange  am Zelt mit  dem Steckrübenmus und Kassler brachten  die vielen gutgelaunten Besucher etwas Geduld. Fix was los war auch auf dem Bücherflohmarkt und bei der Bekanntgabe der Gewinner der Tombola „Alles für den Garten“. Auch die Fischbrötchen, das Grillfleisch, das riesige Tortenbuffet sowie die Handarbeiten und  Herbstdekorationen fanden  großen Absatz.  Die CDU Prominenten waren gleich in Familienstärke dabei. So konnte das Team der CDU Frauen um Maren Erichsen Reher auch mit dem 31. Herbstmarkt auf dem Dorfplatz bei strahlendem Sonnenschein hoch zufrieden sein.

 Der Erlös des Bücherflohmarkts kommt in diesem Jahr der Jugendfeuerwehr Leezen/Groß Niendorf zugute. Bücher, die keinen neuen Leser fanden werden dem Tierschutz übergeben.

Maren Erichsen Reher plant bereits den 32. Herbstmarkt für 2013.

Veröffentlicht unter Allgemein |